Peter Jabornegg

Peter Jabornegg (* 1. August 1948 in Wels, Oberösterreich) ist ein österreichischer Jurist und Professor für Arbeits- und Sozialrecht, Unternehmensrecht und Bürgerliches Recht an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz. Er leitet das Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach Ablegung der Matura 1966, studierte Peter Jabornegg Rechtswissenschaften an der damaligen Hochschule für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Linz. 1971 promovierte er, zehn Jahre später habilitierte er sich für die Fachgebiete Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der JKU.

Nachdem er als Universitätsassistent am Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht an der JKU tätig war, wurde er zum o.Univ.Prof. für Handels- und Wertpapierrecht ernannt. Seit 1993 ist er auch ordentlicher Universitätsprofessor für Privatrecht, Arbeitsrecht und Sozialrecht und leitet das Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht. Von 2000 bis 2003 war er Mitglied des Senats der JKU, seit 2001 ist er Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Arbeitsrecht und Sozialrecht.

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte

  • Arbeitsverfassungsrecht (Kollektives Arbeitsrecht)
  • Unternehmensrecht
  • Absatzmittlerrecht einschließlich Versicherungsvermittlerrecht
  • Privatversicherungsrecht

Preise

Weblinks