Peter Urbanitsch

Peter Urbanitsch (* 30. März 1942 in Wien) ist ein österreichischer Historiker.

Urbanitsch absolvierte 1960 das Realgymnasium BRG XVII in Wien und schloss 1967 das Studium der Geschichte und der Anglistik an der Universität Wien mit dem Dr.phil. ab (Dissertation zum Thema: Großbritannien und die Verträge von Locarno).1968 wurde er als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Kommission für die Geschichte der österreichisch-ungarischen Monarchie bzw. der Kommission für die Geschichte der Habsburgermonarchie an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften angestellt.

Urbanitsch ist Mitherausgeber und Redakteur des Werkes Die Habsburgermonarchie 1848–1918 und entfaltet daneben auch andere publizistische wissenschaftliche und kulturelle Aktivitäten. So arbeitete er an den Niederösterreichischen Landesausstellungen 1984 und 1987 in Schloss Grafenegg mit. (Das Zeitalter Kaiser Franz Josephs, 1. und 2. Teil)

Weblinks