Peter Weichhart

Peter Weichhart (* 21. Februar 1947 in Wien) ist ein österreichischer Geograph und Regionalforscher, der insbesondere durch seine Schriften zur Sozialgeographie bekannt geworden ist.

Er promovierte 1973 nach einem Studium der Geographie, Germanistik und Philosophie an der Universität Salzburg. Gemeinsam mit Benno Werlen gehört er zu den einflussreichsten Humangeographen seit 1980. In seinen aktuellen Schriften beschäftigt Weichhart sich mit den Entwicklungslinien in der Sozialgeographie. Weichhart ist seit 2000 Professor für Humangeographie am Institut für Geographie und Regionalforschung der Universität Wien.

Publikationen (Auswahl)

  • Entwicklungslinien der Sozialgeographie Steiner, Stuttgart 2008
  • Place identity und Images - das Beispiel Eisenhüttenstadt Inst. für Geographie und Regionalforschung, Wien 2006
  • Zentralität und Raumentwicklung Geschäftsstelle der ÖROK, Wien 2005
  • Das System der zentralen Orte in Salzburg und angrenzenden Gebieten Oberösterreichs und Bayerns SIR, Salzburg 1996
  • 20 Jahre SIR Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen. SIR, Salzburg 1993
  • Raumbezogene Identität Steiner, Stuttgart 1990
  • Verbrauchermärkte in Salzburg Inst. für Geographie, Salzburg 1988
  • Wohnsitzpräferenzen im Raum Salzburg Inst. für Geographie, Salzburg 1987
  • Geographie im Umbruch Deuticke, Wien 1975

Weblinks