Petra Percher

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Petra Percher (* 1972 in Klagenfurt) ist eine österreichische Journalistin.

Leben

Nach dem Abschluss der Matura an der Handelsakademie in Klagenfurt studierte Percher Publizistik & Kommunikationswissenschaften in Fächerkombination mit BWL, Soziologie und Philosophie an der Universität Wien. Bereits 1992 arbeitete sie als freie Mitarbeiterin für die Kleine Zeitung. 1995 trat sie schließlich in die Redaktion der Presse ein, wo sie anfangs im Ressort Chronik tätig war. 1997 wechselte Percher ins Wirtschaftressort „Economist“ und leitete u.a. die Bereiche Neue Medien und Karriere. Seit 2005 ist Percher Chefredakteurin des Magazins Schaufenster[1], dessen Relaunch sie im selben Jahr durchführte. Percher ist auch für den Online-Auftritt Schaufenster.DiePresse.com verantwortlich.

Einzelnachweise

  1. http://www.insiderei.com/team

Weblinks