Pfunds-Kerle

Die Pfunds-Kerle ist die Bezeichnung einer Musikgruppe, bestehend aus Paul Köhle (musikalischer Leiter, spielt Steirische Harmonika, Keyboard, Panflöte, Bass und Geige), Martin Köhle (Conferencier, spielt die Gitarren und Kuhglocken) und Josef Wachter (Showman, spielt Bass, Bariton, Keyboard, Gitarre, Trompete, Alphorn, Dudelsack und vieles mehr).

Die Gruppe stammt aus der Tiroler Gemeinde Pfunds und besteht seit dem Jahr 1993. Sie tritt regelmäßig in Österreich, der Schweiz, Südtirol und Deutschland auf. Außerdem gab es Auftritte in Teneriffa, den USA, Frankreich und Belgien. Alljährlich im August wird das Pfunds-Kerle-Fest veranstaltet. Das Repertoire reicht von Tiroler Volksmusik über Schlager zu Rock und Pop.

Diskografie

  • Vergessenes Dorf Tirol in Brasilien (1995)
  • Liveparty (Single-CD)
  • Land ohne Grenzen (1997)
  • Gemeinsam stark (1998)
  • He lalala (2000)
  • urig - pfundig (2002)
  • Pfunds mein Heimatort (2004)
  • Weihnacht bei uns daheim (2005)
  • Feiern mit Freunden (2006)
  • Das goldene Pferd (2008)
  • Es gibt nur ein Tirol (2010)

Weblinks