Piero Minoretti



Piero Minoretti
Spielerinformationen
Voller Name Piero Cesare Minoretti
Geburtstag 13. Februar 1985
Geburtsort FeldkirchÖsterreich
Größe 177 cm
Position Verteidiger
Vereine in der Jugend
1992–1999
1999–2002
SC Röthis
BNZ Vorarlberg
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2002–2004
2004-2006
2006-2009
2010–2012
FC Lustenau 07
FC Hard
Red Bull Juniors Salzburg
FC Lustenau 07
25 0(0)
48 (16)
73 0(3)
9 0(0)
Nationalmannschaft
Österreich U-19 30 0(1)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 29. März 2011

Piero Cesare Minoretti (* 13. Februar 1985 in Feldkirch, Österreich) ist ein österreichischer Fußballspieler.

Karriere

Minoretti begann in den Jugendmannschaft des SC Röthis und mit 14 Jahren wechselte er ins Bundesnachwuchszentrum Vorarlberg. 2002 holte ihn der FC Lustenau in die zweite Liga, wo er auch einige Einsätze verbuchen konnte. 2004 wechselte er zum FC Hard in die Regionalliga West und verpasste den Aufstieg in die Red Zac Liga. In dieser Saison gelangen ihm 12 Tore. Minoretti unterschrieb 2006 einen Profivertrag bei FC Red Bull Salzburg. Er stieg im ersten Jahr mit den Red Bull Juniors in die Red Zac Erste Liga auf und spielte bis 2009 bei Salzburg. Im Sommer 2009 scheiterte ein Auslandstransfer in die Serie A nach Italien kurz nach der Transfer-Übertrittszeit, sodass Minoretti bis Winter 2009 vereinslos war. Im Januar 2010 kehrte der Vorarlberger zum FC Lustenau zurück, um sich wieder in den Vordergrund zu spielen. Danach riss sich der Außenspieler im April 2010 das Kreuzband im Spiel gegen Hartberg. Nach Genesung und Wiedereinstieg ins Training riss er sich im Oktober 2010 erneut das Kreuzband im linken Knie.

Seit April 2011 spielte Minoretti wieder auf seiner gewohnten rechten Seite beim FC Lustenau. Bis zum Trainerwechsel führte er die Mannschaft als Kapitän durch die Saison. Sein Vertrag lief bis Ende Juni 2012.

Erfolge

Weblinks