Politische Expositur

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Politische Exposituren sind in Österreich formal selbständige Bezirke, deren Verwaltungsaufgaben teilweise von einem anderen, meist benachbarten Bezirk übernommen werden. Politische Exposituren können auch auf Gemeindeebene bestehen, also Gemeinden, die von benachbarten Gemeinden verwaltet werden.

Inhaltsverzeichnis

Standorte und Geschichte

In Österreich gibt es nur im Bezirk Liezen eine Expositur als Außenstelle der Bezirkshauptmannschaft: Politische Expositur Gröbming (Gröbming hatte von 1873 bis 1938 eine autonome Bezirkshauptmannschaft mit Bad Aussee als Expositur). In der Gründungszeit der Bezirkshauptmannschaften gab es viele Exposituren, jedoch sind die meisten heute selbstständige Bezirke.

Politische Exposituren in der Zeit 1850-1854

1854 wurden mit den Bezirkshauptmannschaften auch die Exposituren aufgelöst. Als 1868 die Bezirkshauptmannschaften wieder errichtet wurden, verzichtete man vorerst auf die Exposituren. Grund war, dass die eingesetzte Arbeitskraft nicht völlig ausgenutzt war und es aufgrund des allumfassenden Wirkungskreises zur Verschleppung der Arbeiten kam.

Politische Exposituren in der Zeit nach 1868

(während der Zeit des Deutschen Reiches 1938-1945 trugen die Exposituren den Titel Außendienststelle)

Tätigkeitsspektrum

Die Politischen Exposituren nehmen die gleichen Tätigkeiten wahr wie eine Bezirkshauptmannschaft. Der Amtsleiter heißt Expositurleiter und erfüllt im Bereich der Expositur dieselben Aufgaben wie ein Bezirkshauptmann.

Zuständigkeitsbereich

Eine Politische Expositur ist – grob gesagt – ein Bezirk im Bezirk. Die Expositur umfasst genauso wie ein Bezirk einen genau abgegrenzten Zuständigkeitsbereich (Gemeinden). Für die Einwohner in diesem Zuständigkeitsbereich ist die Expositur Anlaufstelle für die ihr übertragenen Belangen auf Bezirksebene. Derzeit erledigt die Bezirkshauptmannschaft Liezen Sozialhilfe, Jugendwohlfahrt, Gemeindeprüfung, Katastrophenschutz sowie den Forsttechnischen Dienst für die Expositur Gröbming. Alle übrigen Referate einer Bezirkshauptmannschaft sind bei der Expositur vorhanden.

Besonderheit Bezirk Liezen

Der Bezirk Liezen hat österreichweit eine Sonderstellung mit zwei Verwaltungseinheiten: Gröbming (GB) und Liezen (LI).

Siehe auch