Polster (Berg)

Polster
Ostansicht des Polsters mit der Leobner Hütte

Ostansicht des Polsters mit der Leobner Hütte

Höhe 1910 m ü. A.
Lage Steiermark, Österreich
Gebirge Hochschwab
Dominanz 1,5 km → Griesmauer
Schartenhöhe 211 m ↓ Hirscheggsattel
Geographische Lage 47° 31′ 55″ N, 14° 57′ 38″ O47.53194444444414.9605555555561910Koordinaten: 47° 31′ 55″ N, 14° 57′ 38″ O
Polster (Berg) (Steiermark)
Polster (Berg)

Der Polster ist ein 1910 m ü. A. hoher Gipfel am Südwestrand des Hochschwab-Massivs in der Steiermark.

Bereits im Jahr 1948 wurde der erste Sessellift auf den Polster gebaut, 1984/1985 dann die heutige Anlage errichtet. Es handelt sich um einen Einer-Sessellift mit 1.224 m Länge. Die Talstation liegt in 1237 m ü. A. nahe der Präbichl-Passhöhe), die Bergstation auf 1797 m ü. A.[1]

Der Gipfel des Polsters ist von der Bergstation des Sesselliftes in etwa 20 Minuten zu erreichen. Zahlreiche markierte Wege unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade führen weiter in die Region Hochschwab-Süd, so etwa auf die Griesmauer mit der TAC-Spitze, zur Leobner Mauer, auf den Trenchtling mit dem Hochturm sowie zur Frauenmauerhöhle.

In der Ostflanke des Polsters steht in 1582 m ü. A. die Leobner Hütte. Sie musste 2009 wegen ihres schlechten Gebäudezustands behördlich geschlossen werden. Es ist noch nicht entschieden, ob die Finanzierung einer Generalsanierung möglich sein wird. [2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. [1] Liftdatenbank "Lift-World.info"
  2. [2] Bericht der "Kleinen Zeitung" vom April 2012