Quelle AG (Österreich)

Quelle AG
Logo der Quelle GmbH
Rechtsform Aktiengesellschaft [1]
Gründung 1959
Auflösung 2010
Sitz Linz
Mitarbeiter 1.200 (Stand 2007/2008)
Umsatz 215,249 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2007/2008) [2]
Branche Versandhandel
Website www.quelle.at

Die Quelle AG war ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Linz.

Geschichte

Sie wurde 1959 in Vöcklabruck als erste Auslandstochter durch die Quelle GmbH in Fürth gegründet. Die sechs Mitarbeiter erwirtschafteten im ersten Jahr einen Umsatz von 6 Mio. Schilling (umgerechnet 436.000 Euro). Ab 1960 wurden Quelle-Kaufhäuser in Graz und Linz eröffnet und der technische Kundendienst aufgebaut. Die Versandzentrale befand sich seit 1965 in Linz und beschäftigte 400 Mitarbeiter. 1968 betrug der Umsatz mehr als eine Milliarde Schilling und 1974/75 ein 2,2 Milliarden Schilling.[3]

1994 wurde der erste Quelle-Shop eröffnet und im gleichen Jahr alle 14 Quelle-Kaufhäuser an Woolworth verkauft. 1997 wurde die Unternehmenswebsite quelle.at gestartet. 1998 schlossen sich Quelle Deutschland mit Karstadt und der Tochter Neckermann zur KarstadtQuelle AG zusammen. 2007 wird KarstadtQuelle durch Arcandor übernommen. Der Mutterkonzern kämpfte fortan mit sinkenden Umsätzen.[3]

Arcandor meldete im Jahr 2009 Insolvenz an und in Folge der Abhängigkeit musste auch Quelle Österreich im November 2009 Konkurs anmelden. Sie wurde im Jahr 2010 aufgelöst. [3][4] Dabei wurden rund 1100 Mitarbeiter freigestellt.[5]

Der Otto Versand sicherte sich 2010 die weltweiten Markenrechte für Quelle. [6]

Neugründung als GmbH

Im ersten Quartal des Jahres 2011 wurde durch den Otto Versand das neue Unternehmen Quelle GmbH (Österreich) in Salzburg gegründet. Sie ist im Otto-Konzern der Baur-Gruppe zugeordnet und gehört zu deren österreichischen Tochter Unito.[7][8]

Einzelnachweise

  1. Der Standard: "Kein Grund zur Panik" für Quelle Österreich; abgerufen am 28. Aug. 2011
  2. Kleine Zeitung: Quelle Österreich ist von Arcandor-Insolvenz nicht betroffen; abgerufen am 28. Aug. 2011
  3. a b c Kleine Zeitung: Die Geschichte von Quelle Österreich; abgerufen am 28. Aug. 2011
  4. Wirtschaftsblatt: Bei Linzer Quelle AG sind 1200 Jobs massiv gefährdet; abgerufen am 28. Aug. 2011
  5. ORF-Online: "Quelle"-Konkurs jährt sich zum ersten Mal; abgerufen am 29. Aug. 2011
  6. Der Standard: Der Standard: Quelle Österreich sprudelt wieder; abgerufen am 28. Aug. 2011
  7. Textilwirtschaft.de: Otto: Quelle Österreich wird 2011 wiederbelebt; abgerufen am 28. Aug. 2011
  8. Derhandel.de: Umsatz der Baur Gruppe steigt um gut 23 Prozent; abgerufen am 28. Aug. 2011