Rüdiger Maresch

Rüdiger Maresch

Rüdiger Maresch (* 1952) ist ein österreichischer Politiker (Grüne). Er ist seit 2001 Abgeordneter zum Landtag und Mitglied des Wiener Gemeinderats.

Rüdiger Maresch ist AHS-Lehrer für Englisch, Geschichte und politische Bildung. Er hat nach eigenen Angaben seine politischen Wurzeln in der Studentischen Linken der 1970er Jahre, in der Diskussion um Zwentendorf und Hainburg und war in zahlreiche BürgerInneninitiativen sowie der Alternativen Liste aktiv. Zudem war er Gründungsmitglied der Wiener und der Österreichischen LehrerInneninitiative und parteiunabhängiger Gewerkschafter. Rüdiger Maresch war bis 2001 Klubobmann der Alsergrunder Grünen und wechselte in diesem Jahr in den Landtag und Gemeinderat. Er ist Umweltsprecher im Grünen Klub im Rathaus und stellvertretender Vorsitzender des Vereines Agenda 21 Wien.

Rüdiger Maresch ist verheiratet und hat drei Kinder.

Weblinks

 Commons: Rüdiger Maresch – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien