Radio Arabella

Radio Arabella
Logo
Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, Internet
Sendegebiet Großraum Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Bayern
Eigentümer Radio Arabella GmbH
Geschäftsführer Wolfgang Struber
Programmchef Ralph Waldhauser, Peter Bartsch (Deutschland)
Sendestart 28. Mai 1989 in München
14. Dezember 2001 in Wien
Rechtsform privat
Liste der Hörfunksender

Radio Arabella ist der Name einer Gruppe von regionalen Hörfunksendern in Österreich (Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Teile des Burgenlands) und Deutschland (München). Betreiber in Österreich ist die Radio Arabella GmbH (Wien), in Deutschland die Radio Arabella Studiobetriebsgesellschaft mbH (München).

Neu ist der Verein "Arabella hilft" bei dem hilfsbedürftige Familien unterstützt werden.

Die Sender treten optisch (werblich) ähnlich auf, senden jedoch eigenständige Regional-Programme. In Österreich hat jeder Regionalsender seine eigenständige Sendelizenz. Radio Arabella ist somit nicht als überregionaler Sender wahrnehmbar (z. B. keine RDS-alternative frequencies möglich). Der Claim des Senders: "Die beste Musik aller Zeiten".

Inhaltsverzeichnis

Programm

Radio Arabella bietet ein Vollzeitprogramm. Die Musikprogramme in Deutschland und Österreich konzentrierten sich anfänglich auf Oldies und Schlager und sollen die Zielgruppe der über 30-Jährigen ansprechen. Mittlerweile ist das Programm wesentlich jünger geworden. Als Hauptzielgruppe sollen nun die 14-49jährigen angesprochen werden.

Die Regionalsender in Österreich nutzen Netzwerkprogrammangebote (Musik), welches in einem speziell eingerichteten Wiener Sendestudio produziert wird. Die Regionalstudios nutzen zudem die Möglichkeit ihre selbst produzierten Programme zu bestimmbaren Programmfenstern einzublenden.

Die Weltnachrichten werden auf Arabella zu jeder vollen Stunde zwischen 6.00 und 20.00 Uhr, am Wochenende zwischen 6.00 und 21.00 Uhr gesendet. Regionalnachrichten aus den Bundesländerstudios werden wochentags zudem von 6.30 bis 18.30 Uhr gesendet, aus dem Hauptstadt-Studio in Wien bereits ab 5.30 Uhr. Am Wochenende entfallen die Regionalnachrichten.

Sendungen

Herzflimmern ist eine Sendung, bei der sich Singles übers Radio kennenlernen können. Das Besondere an der Sendung ist das gleichnamige Singleportal herzflimmern.at im Internet. So wird auch der Profilname in der Sendung bekanntgegeben. Der Single, der vorgestellt wird, hinterlässt seine Telefonnummer. Interessierte können dann bei Radio Arabella anrufen und bei Interesse die Nummer des Singles erfragen. Herzflimmern wird (bis auf die Sommerpause) jeden Mittwoch von 19.00 bis 22.00 Uhr live ausgestrahlt und wird von Ursula Wares moderiert.

Orakelstunden heißt die Sendung am Donnerstag zwischen 19 und 22 Uhr. Dabei ist es für Zuhörer möglich live ins Studio anzurufen und sich die Karten von der Hellseherin Rosalinde Haller legen zu lassen. Moderiert wird das dreistündige Live-Programm von Daniel Amerhauser.

Arabella betreibt zudem eine Internetseite, bei der Hörer einem Trödelmarkt ähnlich Waren verkaufen können. In der Sendung Radiomarkt werden die Waren beworben und vorgestellt. Der Radiomarkt wird jeden Samstag von 10.00 bis 12.00 live ausgestrahlt.

Nachrichtendienstleister

Radio Arabella Österreich ist Nachrichtendienstleister und produziert für zahlreiche Sender Nachrichten, u.a. für Radio U1 Tirol, Welle 1 Tirol, Radio Uno und Radio Grün-Weiß. Auch für Radio Energy hat der Sender 2009 die Nachrichten produziert. Die Arabella-Regionalsender spielen die Welt-Nachrichten, die in Wien produziert werden. Halb-Nachrichten werden regional in den Bundesländerstudios produziert. Die aktuellen Weltnachrichten können außerdem als mp2 auf der Homepage abgerufen werden.

Webradio

Auf der Webseite von Radio Arabella werden Musikwebradios angeboten. Zudem finden sich die Webradios auf der Plattform arabella-music.com.

  • Austropop – Musik aus Österreich
  • Wiener Schmäh – 24 Stunden originale Heurige Hits
  • Kultschlager – deutsche Hits zum Mitsingen
  • Classic Rock – Rockhits aus den letzten Jahren
  • Lovesongs – Softpop und sanfte Kuschelklassiker
  • Sommerhits oder Xmas
  • Ti Amo - die größten Italo-Hits
  • Arabella 4 Kids - Hörspiele und coole Musik für Kinder
  • Radio Arabella – Livestream aus dem Studio

Weiters bietet der Sender auf seiner Homepage Podcasts an.

Web-TV

Auf der Videoplattform arabella.tv bietet der Radiosender zudem Berichte über Events, aktuelle Video-News aus Österreich sowie Society-Themen.

Sender

Österreich
  • Wien 92,9 MHz, Sendestart: 14. Dezember 2001, ging aus 92,9 RTL bzw HitFM hervor
  • Tulln / Krems, Doppelfrequenzen: 99,4 MHz (Tulln) und 107,1 MHz (Krems), Sendestart: 17. Oktober 2003
  • Oberösterreich 96,7 MHz, Sendestart: 20. Oktober 2005
  • Mostviertel / St. Pölten, Doppelfrequenzen: 96,5 MHz (Mostviertel) und 107,7 MHz (St. Pölten), Sendestart: 1. April 2006
  • Salzburg 102,5 MHz, Sendestart: 2. Juli 2007
Deutschland
  • München 104,0 MHz (München-Blutenburgstraße) und 105,2 MHz (Sender München-Ismaning)[1]
Ehemalige Arabella-Radios
  • Vorarlberg Unterland 95,9 MHz, Oberland 104,6 MHz (Sendebetrieb mit Ende August 2009 eingestellt)
  • Salzburg 94,0 MHz, 1998 bis 2004, Übernahme der Frequenz durch KroneHit
  • Kitzbühel 102,9 MHz, Übernahme der Frequenz durch KroneHit
  • Tirol 104,3 MHz (Oberland), 104,6 MHz (Unterland), Übernahme der Frequenzen durch Antenne Tirol und Welle 1
  • Innsbruck 105,1 MHz, Stadtradio für Innsbruck
  • Wien Veranstaltungsfunk im Rahmen des Donauinselfestes (befristete Frequenz für wenige Tage)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Radio Arabella: Der beste Empfang für den Großraum München Abgerufen am 19. Juli 2011.