Radio Soundportal

Allgemeine Informationen
Empfang analog terrestrisch, digital terrestrisch über DVB-T, Kabel, Internet
Sendegebiet Österreich: Graz, West- und Oststeiermark
Sendestart 25. September 2000
Rechtsform Privatradio
Programmtyp Jugendradio
Liste der Hörfunksender

Radio Soundportal ist ein unabhängiges lokales Privatradio mit einer alternativen Musikfarbe aus der Steiermark in Österreich. Als Kernzielgruppe werden die 14- bis 35-Jährigen angegeben.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Radio Soundportal ging am 25. September 2000 in Graz unter dem Namen 97.9 FM - das Soundportal auf Sendung. Im Laufe der Zeit kamen weitere Frequenzen in der Oststeiermark dazu.

Zu Beginn hatte der Sender, wie etwa Njoy Radio, eine Ausbildungsfrequenz und durfte daher keine Werbung senden. Nur wurde der Sender, im Gegensatz zu Njoy, damals schon kommerziell geführt und hatte feste Moderatoren.

Programm

Die wichtigsten Sendungen:

  • Cafe Sunrise montags bis freitags von 6 bis 10 Uhr, samstags von 7 bis 10 Uhr Morningshow mit Veranstaltungstipps, Sport- und Boulevardnachrichten
  • Mailbox montags bis freitags von 10 bis 14 Uhr Ähnlich der Sendung Update von FM4 Vormittags- und Mittagsprogramm mit Webtip, Platte der Woche sowie aktuelle Themen aus den Ressorts Politik, Wirtschaft, Soziales, Kultur
  • Daywatch montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr Nachmittagsprogramm mit IT-Nachrichten, Kino-Informationen und Veranstaltungstipps
  • Club Soundportal montags bis donnerstags von 18 bis 21 Uhr Musikmagazin am Abend

Claims

  • Das Soundportal (Sendestart)
  • Das Soundportal kann alles
  • Immer da, wo oben ist
  • Good music for good people

Empfang

Das Programm ist terrestrisch über sechs UKW-Frequenzen (analog) in Graz und der Ost- und Weststeiermark und als erstes österreichisches Hörfunkprogramm seit 22. Dezember 2009 digital über zwei DVB-T-Sender in der Region Mur-Mürztal zu empfangen. Hinzu kommen flächendeckende Kabelfrequenzen und eine weltweite Verbreitung über das Internet.

Weblinks