Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien

Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien
Rechtsform Genossenschaft
Gründung 2001
Sitz Wien, Österreich
Leitung Obmann: Erwin Hameseder[1]

Generaldirektor: Klaus Buchleitner

Website www.raiffeisen.at

Die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien ist eine zur niederösterreichischen Raiffeisengruppe gehörende Beteiligungsholding in der Rechtsform einer Genossenschaft.

Inhaltsverzeichnis

Eigentümer

Diese Genossenschaft besteht aus 180 Mitgliedern, darunter 74 niederösterreichische Raiffeisenbanken.

Beteiligungen

Zur Holding gehören ungefähr 720 Beteiligungen aus 6 Kerngeschäftsfeldern:

Finanzunternehmen

Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien

Industrie

Dienstleistungsunternehmungen

Medienbeteiligungen

Medicur-Holding mit

Niederösterreichisches Pressehaus

Immobilien und Projekte

Bürohäuser, Einkaufszentren, Filialimmobilien, Wirtschafts- und Technologieparks

Erneuerbare Energie

RENERGIE Raiffeisen Managementgesellschaft für erneuerbare Energie GmbH (RENERGIE)

Einzelnachweise

  1. Konrad: „Europa braucht Wirtschaftsunion“ auf ORF vom 26. Juni 2012
  2. http://wirtschaftsblatt.at/home/nachrichten/oesterreich/1318143/Raiffeisen-Holding-wird-Epamedia-los