Raiffeisen-Leasing

Raiffeisen-Leasing
Raiffeisen-Leasing-Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 1970
Sitz Wien
Leitung Peter Engert (Sprecher), Karlheinz Sandler, Michael Ohner
Mitarbeiter 316 (Inland) 1488 (Ausland) (2007)
Bilanzsumme 4.860 Mio. €
Branche Finanzdienstleistungen
Website www.rl.co.at

Die Raiffeisen-Leasing GmbH ist das Spezialunternehmen für Leasing der österreichischen Raiffeisen Bankengruppe. Eigentümer sind die Raiffeisen Zentralbank (51 %) und sämtliche Raiffeisen-Landesbanken (49 %).

Die Raiffeisen-Leasing bietet sämtliche Formen des Kfz-, Maschinen-, Geräte- und Immobilien-Leasing, Bauträgergeschäfte und umfassende Dienstleistungen, wie Baumanagement und Fuhrparkmanagement sowie Betreibermodelle, Contracting und Ökoenergie-Projekte.

Kennzahlen

Die Raiffeisen-Leasing betreut per Ende 2007 ein Leasingvolumen in Österreich von 45.372 Verträge mit Anschaffungswerten von 3,6 Mrd. Euro. Darauf entfallen: Kfz-Leasing € 304 Mio. (+15 %) Mobilien-Leasing € 322 Mio. (+10 %) Immobilien-Leasing € 381 Mio. (–21 %)Inland & Cross-Border € 1.007 Mio. (–6 %) Ausland € 3.853 Mio. (+63 %) Gesamt € 4.860 Mio. (+42 %)[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Quelle: Geschäftsbericht 2007