remasuri

Remasuri
Logo der Band
Logo der Band
Allgemeine Informationen
Genre(s) Wienerlied (Neue Volksmusik)
Gründung 2005
Website http://www.remasuri.at/
Gründungsmitglieder
Carl Majneri
Christoph Michalke
Aktuelle Besetzung
Christoph „Herr Wirt” Michalke
Gesang, Harmoniegesang
Maria „Marie” Pammesberger
Carl „Sinnierer-Koal” Majneri
Jürgen „Dokta” Mitterlehner
Erich „mihotjokanagfrogt” Meixner
Jörg „Söa” Enzmann
Stefan „grüner Tee” Mayrhofer
Ehemalige Mitglieder
Ramona Gillard
Robin Gillard
Das [rema'su:ri] Standgebläse
Josef Fuchsberger
Trompete
Michi Kuhn
Klaus Zirngast
Posaune
Martin Schiske
Flo Fennes
Bariton-Saxophon
Lisi Stiger

remasuri ist eine österreichische Band der Neuen Volksmusik, die 2005 gegründet wurde.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

2005 wurde das erste Album remasuri auf den Markt gebracht, etwas mehr als ein Jahr später kam der zweite Longplayer Gemma! heraus. Am 28. Juni trat die Band auf dem echt:wien-Festival auf.

Stil

Der musikalische Stil bindet Elemente des Wienerlied, Blues, Folk und Jazz ein. Die Texte sind gänzlich im Wiener Dialekt geschrieben. Die Konzerte sind so konzipiert, dass remasuri ein Wirtshaus in Wien darstellt, Christoph Michalke der humoristische Moderator zwischen den Liedern ist und die weiteren Bandmitglieder die Stammgäste sind.

Diskografie

Alben

  • remasuri (2005)
  • Gemma! (2006)
  • Remasuri Himmelfahrt (2008)
  • Hitte! (2011)

Weblinks