Rico Gulda

Rico Gulda (* 9. April 1968) ist ein österreichischer Pianist, Kulturmanager und Produzent.

Leben

Rico Gulda wurde als dritter Sohn von Friedrich Gulda in Zürich geboren, wuchs in München auf und erhielt mit fünf Jahren seinen ersten Klavierunterricht. Ab dem zwölften Lebensjahr studierte er bei Ludwig Hoffmann und später bei Noel Flores an der Musikhochschule Wien. Meisterkurse bei Dmitri Alexandrowitsch Baschkirow, Oleg Maisenberg sowie die Arbeit mit seinem Vater Friedrich Gulda vervollständigten seine Ausbildung.

Gulda tritt als Solist, Kammermusiker und mit Orchestern wie den Wiener Philharmonikern und dem Bruckner Orchester Linz auf. Eine künstlerische wie private Freundschaft verbindet ihn mit dem Bariton Florian Prey. Mit seinem Bruder Paul Gulda und der Pianistin Martha Argerich spielte er in den letzten Jahren zahlreiche Konzerte, die dem Gedenken an seinen Vater gewidmet waren. Gulda hat mehrere CDs eingespielt und betätigt sich auch als Kulturmanager und Produzent.

Weblinks