Robert Häuser

Robert Häuser (* 12. April 1882 in Wien; † 23. Juli 1927) war ein österreichischer Politiker (SDAP) und Magaziensdiener. Häuser war von 1921 bis 1926 Abgeordneter zum Landtag von Niederösterreich.

Häuser besuchte die Volksschule und erlernte danach den Beruf des Bäckers. Nach seinem Militärdienst trat er in den Dienst der Südbahn und war als Magazinsdiener beschäftigt. Häuser war in Leobersdorf-Siebenhaus ansässig. Häuser vertrat die Sozialdemokratische Arbeiterpartei zwischen dem 11. Mai 1921 und dem 23. Juli 1926, dem Tag seines Todes, im Niederösterreichischen Landtag.

Literatur

  • NÖ Landtagsdirektion (Hrsg.): Biographisches Handbuch des NÖ Landtages und der NÖ Landesregierung 1921-2000. St. Pölten 2000