Robert Klement

Robert Klement (* 10. Januar 1949 in St. Pölten) ist ein österreichischer Schriftsteller.

Klement ist Hauptschullehrer für Deutsch und Geschichte, Referent für Leseerziehung. Er lebt als freischaffender Autor in St. Pölten.

Robert Klement schreibt realistische, sozialkritische Jugendromane im Reportageton.

Werke

  • Drei auf Draht. 1986
  • Durch den Fluss. 1987
  • Hilfe! Fernseh-Vampire. 1987
  • Mit einem Schlag. 1989
  • Zeitstrom. 1988
  • Die Kinder von Leninakan. 1994
  • Video-Haie küsst man nicht. 1996
  • Rette die Titanic. 1998
  • Ein Schloss in Schottland.
  • Die Spur des Schneeleoparden.
  • 7 Tage im Februar. 1998
  • 70 Meilen zum Paradies. 1996
  • Die Panther von Rio. 1994
  • Die Ruine des Schreckens. 2009
  • Das Todesriff.

Auszeichnungen

Weblinks