Roland Neffe

Roland Neffe (* 1970 in Graz) ist ein österreichischer Jazzmusiker (Vibraphon, Marimba, Perkussion), Komponist und Dozent. Seit 1995 lebt er in Berlin.

Leben und Wirken

Roland Neffe studierte 1987-92 klassisches Schlagwerk und Jazz an der Musikhochschule Graz, 1992-94 Jazzvibraphon bei Bill Molenhof am Konservatorium Nürnberg. 1994-95 setzte er sein Studium am Berklee College of Music bei Gary Burton und Ed Saindon fort. 1996/97 studierte er bei David Friedman an der Hochschule der Künste Berlin. Als Vibraphonist und Marimbaspieler befasst er sich mit improvisierter Musik und Jazz unterschiedlichster Art. Von ihm initiierte Projekte sind das Trio “Vibes Beyond” und das Quartett “Moodra”. Roland Neffe ist als Perkussionist Mitglied beim “Ensemble Mosaik” und bei “Studio Percussion”. Seit 2010 ist Neffe zudem als Dozent für Jazzvibraphon an der Hochschule für Musik Nürnberg tätig.

Auszeichnungen

  • Jazz – Studiopreis des Berliner Senats
  • Würdigungspreis des österreichischen Bundesministeriums
  • Award des Berklee Talent Scholarship Found
  • Arbeitsstipendium des Staates Österreich
  • Förderpreis der LAG Jazz Bayern
  • 3. Preis Blue Note Jazzsearch

Weblinks