Roman Lochmann

Roman Lochmann (* 13. Mai 1999 in Mainz[1]) ist ein deutscher Nachwuchssänger, der durch seine Auftritte im Fernsehen und im Internet überregionale Bekanntheit erlangte.

Im Alter von 10 Jahren gewann er beim ORF-Casting Kiddy Contest[2] zusammen mit Lara Krause den ersten Platz mit einem Coversong von Cassandra Steens Lied „Stadt“. Das veröffentlichte Album erreichte Platz Eins der österreichischen Charts.[3]

Bekannt wurde Lochmann auch durch seine Auftritte in der ZDF-Show Willkommen bei Carmen Nebel[4] sowie der Spenden-Gala Licht ins Dunkel.[5] Des Weiteren trat er 2011 in der RTL 2-Show „Wer ist Deutschlands Bester?“ gegen elf andere junge Sänger an[6] und siegte in der Finalshow mit 41 Prozent der Zuschauerstimmen.[7] Inzwischen verbreitet er zusammen mit seinem Zwillingsbruder Heiko Lochmann eigene Musikstücke über die Videoplattform YouTube.[8] Am 31. März 2012 wurde er dafür mit dem deutschen Webvideopreis in der Kategorie Newbie ausgezeichnet.

Zusammen mit seiner Familie lebt Lochmann im hessischen Riedstadt.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Eigenes Internet-Video mit Infos zu seinem Geburtsort
  2. Lochmanns auftritt im ORF-„Kiddy Contest“ 2009
  3. Artikel zum Kiddy Contest mit Chartplatzierungen und Siegern
  4. Auftritt bei Carmen Nebel
  5. Fernsehgala "Licht ins Dunkel
  6. Informationen zur Sendung bei RTL 2
  7. Video von Lochmanns Performance bei "Wer wird Deutschlands Bester?"
  8. YouTube-Kanal des Song-Duos