Rosa Roedelius

Rosa Roedelius (* 3. Oktober 1975 in Bevern (Landkreis Holzminden)) ist eine österreichische bildende Künstlerin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Sie wurde als Tochter des Komponisten und Musikers Hans Joachim Roedelius geboren, studierte an der Hochschule für Angewandte Kunst in der Meisterklasse Christian Ludwig Attersee Malerei, Tapisserie und Animationsfilm, und schloss 2007 mit Auszeichnung ab. Sie war von 2008 bis 2010 Assistentin an der Hochschule für Angewandte Kunst in der Meisterklasse Attersee im Bereich Objektkunst. Seit 2009 ist sie Mitglied im Kunstverein Kärnten[1]; seit 2010 Mitglied der Gesellschaft bildender Künstler Österreich[2] Künstlerhaus Wien; und von 2010 – 2012 Assistentin in der Meisterklasse Judith Eisler.[3] Sie lebt in Baden bei Wien.

Einzelausstellungen (Auswahl)

2012
  • Zauberobjekte, Festival Lunz am See
2011
  • Zufall, Bühnenbild, Lunz am See 2011
  • Chance, Ein Künstlergespräch mit Brian Eno[4], Film, London
2010
  • Wasserbrücken, Bühnenbild, Lunz am See [5]
2009
  • Rosas, Bühnenbild, Lunz am See
2008
  • See Rosas, Objektinstallation am Lunzer See [6]
2007
  • The players, where to live, who to be?, [7], Ojai, Kalifornien

Beteiligung an Gruppenausstellungen (Auswahl)

2011
  • franzis choice plus 100 artists, Muzej Premoderno Umetnosti - Too Modern Museum, - Litija - Slovenia
  • Il sogno della Torta[8], Permanentinstallation im Il Giardino, di Daniel Spoerri Seggiano, Italien
2010
  • Aphrodite Persephassa[9], Kunstverein Kärnten, Klagenfurt
  • meerraum, MAK NITE[10], Wien
2009
  • LA HORA, Lanzarote, Espana

Literatur

  • Wo Kunst entsteht, Art Starts Here, Werkstätten in Niederösterreich, Amt der NÖ Landesregierung, Verlag SpringerWien NewYork 2012, ISBN 978-3-7091-1041-6
  • Der getäuschte Pinsel, Konzept und Gestaltung, Atelier / Archiv Attersee, Wien 2009, Universität für angewandte Kunst Wien
  • Don Giovanni, Einer von uns[11], Wiener Städtische Versicherung und Universität für angewandte Kunst Wien, 2006
  • Institut für Bildende Kunst, Universität für angewandte Kunst Wien. Idee und Konzeption Josef Kaiser 2005, ISBN 3-85211-123-4.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Mitgliederliste Kunstverein Kärnten
  2. Mitgliederliste Künstlerhaus
  3. Universität für angewandte Kunst, Wien, Assistenz Meisterklasse Judith Eisler
  4. Programm Festival
  5. Wasserbrücken, Video auf Vimeo
  6. See Rosas
  7. Happy Valley Cultural Center, Ojai
  8. Il sogno della torta
  9. Aphrodite Persephassa
  10. meerraum, Video auf Vimeo
  11. Don Giovanni