Rubina Möhring

Rubina Möhring (* 10. März 1950 in Berlin) ist eine österreichische Publizistin.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Sie ist die Tochter des Juristen Philipp Möhring und dessen Frau Ruth, geborene Kießling. Nach dem Abitur am humanistischen Gymnasium Hohenbaden in Baden-Baden belegte sie Sprachstudien in Cambridge, Genf und Istanbul. Es folgte ein Studium der Germanistik, Soziologie in Freiburg im Breisgau, der Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts mit Schwerpunkt Südosteuropa in Wien und Istanbul. Ihre Promotion war an der Universität Wien mit der Dissertation über die Beziehungen zwischen Österreich-Ungarn und dem Osmanischen Reich 1908 bis 1912 als Vorgeschichte des ersten Weltkrieges („Türkisches Wien“).

1969 zog sie nach Wien. Dort erhielt sie eine Anstellung als Redakteurin der Wiener Tageszeitung „Die Presse“, dann Fernsehredakteurin im Informationsbereich des ORF als Dokumentaristin, Moderatorin, Sonderkorrespondentin in Südosteuropa und leitende Redakteurin im Informations- und Wissenschaftsbereich. Bis März 2010 war sie als Redaktionsleiterin bei ORF 3sat, verantwortlich für die Bereiche Kultur und Wissenschaft, u. a. für die täglichen 3sat-Magazine „kulturzeit“ und „nano“. In den 1990er Jahren war sie Vorsitzende des ORF-Frauenausschusses und Initiatorin des ORF-Kindergartens. Seit 1999 hat sie eine wissenschaftliche Tätigkeit als Universitätslektorin an den Universitäten Innsbruck und Wien sowie an der Donauuniversität Krems als Patin des zweijährigen post graduate Rubina Möhring-Lehrgangs Qualitätsjournalismus an dieser. Thematische Schwerpunkte bilden Frauen in den Medien, Pressefreiheit und aktuelle Medienanalysen.

2010 ging Rubina Möhring in Pension. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zur Wahrung der Pressefreiheit ist sie Initiatorin des Press Freedom Award – A Signal for Europe, den Reporter ohne Grenzen Österreich seit 2001 jährlich für Journalistinnen und Journalisten in Ost-Südosteuropa ausschreibt.

Möhring ist Autorin gesellschaftspolitischer Bücher und Artikel sowie Vizepräsidentin der internationalen Menschenrechtsorganisation Reporters sans Frontières International.

Auszeichnungen

2007 wurde Reporter ohne Grenzen unter der Präsidentschaft von Rubina Möhrung für ihren Einsatz für Pressefreiheit und Meinungsvielfalt mit dem Karl-Renner-Preis der Stadt Wien ausgezeichnet. Die Kirchenzeitung schreibt dazu: „Objektiv über Dinge zu informieren, die auch unangenehm sind, sich nicht einschüchtern zu lassen von Mächtigen und das Augenmerk auf Medienkonzentrationen zu legen, die zu einer einseitigen Information führen können – diese wesentlichen Begriffe beschreiben für Rubina Möhring Pressefreiheit.“[1]

Veröffentlichungen

  • Freedom of media and human rights in Iran Pressefreiheit und Menschenrechte im Iran TV – talk with Manfred Nowak, UN Special Envoy for Torture Kulturzeit-mediathek, 2009, kulturzeit
  • The impact of media In: W. Benedikt, C. Gregory, J. Kozma, M. Nowak, C. Strohal, E. Theuermann (Ed.), 2009, Global Standards – Local Actions, 15 Years Vienna World Conference on Human Rights, Conference Proceedings of the International Expert Conference Held in Vienna, Intersentia, Mortsel, Belgium
  • Head space on the roof Freiraum auf dem Dach In: P. Sellars, G. Bast, C. Reder, W. Resetarits (Ed.), 2009, Komsmopolitische Impulse – Das Integrationshaus in Wien, Springer, New York, USA
  • Dissident Miklós Haraszti – the new OSCE Representative on Freedom of the Media Dissident Miklos Haraszti – der neue OSCE-Representative on Freedom of the Media Ö1, (ORF-Radio). 29. März 2004, 30 minute radio feature for Journal-Panorama, Vienna, Austria
  • Austria home alone – politics and the media after 2000 Österreich allein zuhause – Politik und Medien nach der Wende, R. Möhring (Ed.), 2001, IKO Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt am Main, Germany
  • Türkisches Wien (Dissertation), Verleger Wien; München: Herold, 1983, ISBN 3-7008-0219-6

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://www.dioezese-linz.at/redaktion/index.php?action_new=Lesen&Article_ID=34775