Rudolf Klotz

Rudolf Klotz (* 21. Oktober 1921 in Oetz, Tirol; † 1986 ebenda) war ein österreichischer Lehrer, Schriftsteller und Heimatforscher.

Inhaltsverzeichnis

Werke

  • Fundus. Ein Alpenroman. [Ötzerau/Ötztal:] Eigenverlag 1971. 218 Seiten.
  • Notburga. Heimatkundlicher Roman. Von Stuibenfall zu Stuibenfall: Sautens.Oetz, Umhausen. Aus der Heimatforschung in Romanform angeboten. Ein Versuch eine literarische Lücke des Ötztales zu füllen. Der Heimatliebe zu dienen. [Imst:] Egger-Verl. [o.J.] 103 Seiten.
  • Holiday in Kühtai. Ein Alpenroman. [Imst:] Egger-Verl. [o.J] 85 Seiten.

Heimatkundliche Beiträge

  • In: Die Ache, Ötztaler Kulturzeitschrift, Längenfeld
  • In: Oberländer Rundschau, Imst

Nachlass

Der Nachlass wird betreut von seinem Sohn Rudolf Klotz, Hauptschullehrer in Axams.

Weblinks