Rudolf Lehr

Rudolf Lehr (* 1929 in Schwanenstadt) ist ein österreichischer Journalist und Historiker.

Als sein Hauptwerk ist die „Landeschronik Oberösterreich“ zu betrachten, welche laufend aktualisiert und neu aufgelegt wird. Lehr hat für sein Werk bereits zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten, unter anderem die Kulturmedaille des Landes Oberösterreich im Jahr 1994 und das Silberne Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich im Jahr 2004.[1]

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Der Kampf um den Dachstein; Wimmer, Linz, 1971
  • Duell mit den Bergen; Trauner, Linz, 1977
  • Hallstatt – Geschichte und Gegenwart; OLV-Buchverlag, 1979
  • Ein vorletztes Paradies; Landesverlag Linz, 1985
  • Landeschronik Oberösterreich; Brandstätter, Wien, 2008 (erw. und akt. Neuauflage)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Biographie von Rudolf Lehr, in: Webpräsenz des Brandstätterverlages