SR-Archiv österreichischer Popularmusik

Das SR-Archiv österreichischer Popularmusik (SRA) ist eine über das Internet abfragbare Datenbank mit Informationen zur österreichischen Popmusik. Es umfasst nach eigenen Angaben 250.000 Datensätze mit Informationen zu ca. 7.000 Interpreten, 50.000 Songs, 16.000 Personen und mehr.

Begonnen hat das Archiv im Jahr 1993 als Projekt der Musikzeitung skug mit dem Namen Skug Research. Im Jahr 1996 wurde das Projekt aus der Musikzeitung ausgegliedert und bekam 1997 seinen heutigen Namen.

Weblinks