Samina

Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Samina
Gewässerkennzahl AT: 812202
Lage Liechtenstein, Vorarlberg
Flusssystem RheinVorlage:Infobox Fluss/FLUSSSYSTEM_falsch
Abfluss über Ill → Rhein → Nordsee
Ursprung Zusammenfluss von Stägerbach und Valorschbach bei Ölersegg im Saminatal
47° 8′ 47″ N, 9° 34′ 55″ O47.1464079807099.5818537473679
Vorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehlt
Mündung bei Frastanz in die Ill47.2252777777789.6269444444444Koordinaten: 47° 13′ 31″ N, 9° 37′ 37″ O
47° 13′ 31″ N, 9° 37′ 37″ O47.2252777777789.6269444444444
Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 17 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 71 km²Vorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Gemeinden Frastanz, Triesenberg/StegVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Die Samina (oder Saminabach) ist ein Wildwasserfluss, der das Saminatal gebildet hat, das westlichste Tal im Rätikon und Nebental des Walgau. Das Saminatal nimmt mit Nebentälern etwa ein Drittel der Landesfläche Liechtensteins ein, ist aber kaum besiedelt. Der Fluss hat eine Länge von 17 km, davon in Liechtenstein 12 km, im österreichischen Vorarlberg 5 km. Damit ist sie der zweitlängste und neben dem Alpenrhein zweiter Hauptfluss des Fürstentums.

Die Samina entsteht im Gemeindegebiet von Triesenberg, wo sie ihren Ursprung aus dem Zusammenfluss von Stägerbach und Valorschbach bei Ölersegg hat. Sie durchfließt von Süd nach Nord den Ostteil Liechtensteins, und wechselt auf 873 m ü. M. die Grenze. Im Ortsgebiet von Frastanz fließt sie mit der Ill zusammen.

Das Wasser wird einerseits intensiv zur Stromgewinnung, andererseits als Trinkwasserversorgung für die Liechtensteiner Gemeinden verwendet und besitzt Güteklasse I bis II.

Bei Sportlern ist das Gewässer als Rafting-Fluss beliebt.

Zuflüsse

  • Sässlitobel (links)
  • Branntarointobel (links)
  • Vorgoppatobel (rechts)
  • Ziegelbergbach (rechts)
  • Stiegtobel (links)
  • Vermalenbach (links)
  • Lecktobelbach (rechts)
  • Gavadurabach (rechts)
  • Lochtobelbach (rechts)
  • Saubach (links)
  • Frastafednerbach (rechts)