Sandra Bern

Sandra Bern (* 6. November 1980 in Wien) ist eine österreichische Sängerin und Schauspielerin.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung

Bereits vor ihrem 3. Geburtstag begann Sandra Bern mit ihrem 1. Instrument, dem einige weitere folgen sollten. Somit begleitete die Musik sie von frühester Kindheit an. Erst im Alter von 18 Jahren begann sie heimlich Gesangsstunden zu nehmen. Dabei entdeckte ihre damalige Lehrerin das Potenzial, den enormen Tonumfang ihrer Stimme, besonders die hohen Tonlagen und ihre Musikalität. Diese unterstützte sie bei ihrem Wunsch, den Gesang zum Beruf zu machen.

Nach der Matura studierte sie vorerst an der Pädagogischen Akademie, die sie 2002 abschloss. Während des Studiums nahm sie weiter Gesangsunterricht und nahm zusätzlich Schauspiel- und Tanzstunden. 2003 begann sie ein Studium im Bereich musikalisches Unterhaltungstheater, das sie 2007 mit der Paritätischen Bühnen-Reifeprüfung abschloss.

Karriere

Seit dem Ende ihres Studiums arbeitet Sandra Bern in allen 3 Sparten (Tanz, Gesang und Schauspiel) im gesamten deutschen Sprachraum. Sie stand sowohl in Boulevardkomödien wie (Die Chinesen kommen) als auch in Klassikern, beispielsweise Clavigo von J.W. Goethe oder Don Carlos von F.Schiller auf der Bühne. Sie sang im Musical (Peter Pan), in den Opern (Die Zauberflöte, Die Entführung aus dem Serail oder Carmen) mit.

Ihre besondere Liebe gilt auch der alten Wiener Musik und Wiener Chansons. Besonders viel Aufmerksamkeit legt Sandra Bern in die musikalische Förderung von Kindern und Jugendlichen. Daher singt sie nicht nur gerne in Operninszenierungen für Kinder, sondern leitet auch diverse Musikprojekte mit Kindern.

Familie

Sandra Bern ist als zweite und letzte Tochter geboren. Ihre Schwester Verena ist fast 5 Jahre älter als sie. Seit August 2008 ist Sandra Bern verheiratet, im Februar 2011 wurde ihre erste Tochter geboren. Ihren Hauptwohnsitz hat sie in Wien.

Weblinks