Sandro Zakany

Sandro Zakany
Sandro Zakany - FC Admira Wacker Mödling (4).jpg
Spielerinformationen
Voller Name Sandro Zakany
Geburtstag 23. September 1987
Geburtsort KlagenfurtÖsterreich
Größe 180 cm
Position Stürmer
Vereine in der Jugend
1994–2005 FC Kärnten
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2005–2007
2007–2008
2008–2010
2010
2010–
FC Kärnten
SK Austria Kärnten
Admira Wacker
LASK Linz
Wolfsberger AC
65 (9)
21 (0)
23 (0)
8 (0)
72 (6)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. Dezember 2012

Sandro Zakany (* 23. September 1987 in Klagenfurt) ist ein österreichischer Fußballspieler. Aktuell spielt er bei Wolfsberger AC in der österreichischen Bundesliga.

Karriere

Zakany kam als Jugendlicher zum FC Kärnten. Sein Debüt in der ersten Mannschaft gab er 2005 in der zweiten Liga. In den beiden Saisonen wurde er Stammspieler bei den Kärntnern. Nachdem der FC Superfund seine Lizenz nach Kärnten transferierte, wechselte Zakany zum SK Austria Kärnten. Sein Debüt in der höchsten österreichischen Spielklasse gab er am 10. Juli 2007 am 1. Spieltag beim Spiel zwischen Kärnten und LASK Linz, das 1:0 verloren ging. Zakany spielte durch. International durfte er bereits acht Mal für die österreichische U-21-Auswahl auflaufen. In der Saison 2008/09 spielt Zakany im Dress vom FC Trenkwalder Admira Wacker Mödling.

Seit 1. Februar 2010 war der Mittelfeldspieler beim österreichischen Bundesligisten LASK Linz unter Vertrag. Am 12. Mai 2010 gab der LASK Linz bekannt, den Vertrag des Kärntners für die kommende Saison nicht mehr zu verlängern.[1] Daraufhin wechselte er zum Zweitligaaufsteiger WAC/St. Andrä.[2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. LASK Linz trennt sich von 11 Spielern, abgerufen am 12. Mai 2010
  2. Nur mitspielen ist ihm zu wenig