Schlappoltkopf

Schlappoltkopf
Schlappoldkopf von der Fellhornbahn-Mittelstation

Schlappoldkopf von der Fellhornbahn-Mittelstation

Höhe 1969 m
Lage Grenze Bayern, Deutschland / Vorarlberg, Österreich
Gebirge Südöstliche Walsertaler Berge, Allgäuer Alpen
Dominanz 0,9 km → Fellhorn
Schartenhöhe 49 m ↓ Einschartung zum Fellhorn
Geographische Lage 47° 21′ 31″ N, 10° 13′ 27″ O47.35861111111110.2241666666671969Koordinaten: 47° 21′ 31″ N, 10° 13′ 27″ O
Schlappoltkopf (Vorarlberg)
Schlappoltkopf

pd4

Der Schlappoltkopf, in anderer Schreibweise auch als Schlappoldkopf bezeichnet, ist ein 1969 m hoher Berg an der Grenze des Allgäus (Deutschland) zu Vorarlberg, Österreich. Mit den benachbarten Bergen Söllereck, Söllerkopf und Fellhorn teilt er das Birgsautal vom Kleinwalsertal.

Diese Berge gelten als eines der schönsten Blumenparadiese in Deutschland. Südlich des Gipfels liegt der Schlappoltsee, der durch den Schlappoltbach in die Stillach entwässert.