Schloss Gobelsburg

Schloss Gobelsburg (Südtrakt)

Schloss Gobelsburg liegt in der Katastralgemeinde Gobelsburg der Stadtgemeinde Langenlois im Bezirk Krems-Land in Niederösterreich. Das Schloss mit Renaissancekern wurde von Joseph Munggenast barockisiert und enthält in der Kapelle ein Werk von Kremser Schmidt. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Geschichte des Schlosses ist eng mit jener von Stift Zwettl verbunden. Schloss Gobelsburg wurde im Jahre 1074 vom Stammvater der Kuenringer, Azzo von Gobatsburg, ursprünglich als wehrhafte Befestigung erbaut und erstmals in einer Urkunde der Kuenringer erwähnt. Nach der Gründung von Stift Zwettl durch seinen Enkel Hadmar I. von Kuenring im Jahre 1138 stattete dieser das Stift mit Weingärten in Gobelsburg aus.

Bis zum Jahre 1314 blieb Gobelsburg im Besitz der Kuenringer und ging anschließend in den Besitz verschiedener Landadelsfamilien über.[1] Im 16. Jahrhundert wurde die Festung in eine Vierflügelanlage im Stil der Renaissance umgebaut. Otto Achaz von Ehrenreich, Freiherr von Hohenfeld, beauftragte im Jahre 1725 Joseph Munggenast mit der Barockisierung.[2]

Im Jahre 1740 verkaufte von Hohenfeld das Schloss an das Stift Zwettl, und wenige Jahre später wurde es zum Verwaltungssitz des Stiftes.

Nach dem Ersten Weltkrieg verwahrloste das Schloss, und als während des Zweiten Weltkrieges französische Kriegsgefangene dort untergebracht waren, verfiel es gänzlich.

Mit Sanierungsarbeiten wurde im Jahre 1958 begonnen, und nach Abschluss der Arbeiten im Jahre 1966 diente es bis gegen Ende des 20. Jahrhunderts als Außenstelle des Österreichischen Museums für Volkskunde, das ein Keramikmuseum einrichtete.

Heute wird Schloss Gobelsburg mit seinen Weingärten als Weingut genutzt.

Hauptartikel: Weingut Schloss Gobelsburg

Literatur

  • Destination Waldviertel (Hrsg): Burgen, Stifte und Schlösser der Regionen Waldviertel, Donauraum, Südböhmen, Vysočina und Südmähren. Destination Waldviertel, Zwettl 2007, ISBN 978-3-9502262-2-5, S. 33ff.

Weblinks

 Commons: Schloss Gobelsburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Website von Gobelsburg (privat erstellt und gewartet von Gerhard Weber)
  2. Burgen,Stifte und Schlösser, S. 34.

48.4611515.69584Koordinaten: 48° 27′ 40″ N, 15° 41′ 45″ O