Schloss Lasseregg

Schloß Lasseregg

Schloss Lasseregg befindet sich im Salzburger Land in der Gemeinde Anif im Ortsteil Niederalm.

Architektur

Schloss Lasseregg ist ein rechteckiger einstöckiger Bau mit Zeltdach und Steinportal. Die Räume haben Tonnengewölbe mit roten Marmorsäulen und Wappensteinen aus rotem Marmor (1511 und 1596, mit Familiengeschichte).

Geschichte

Die erste urkundliche Erwähnung als erzbischöfliches Lehen Gut Niederalm findet sich im Jahr 1418, als Hans Reuter (Rewter) das Gut an Ulrich Strasser verkauft. 1513 scheint Ruprecht Lasser als Erster seiner Familie als Besitzer des Gutes Kirchhof auf. Er baut es zu dieser Zeit zum Schloss aus. Weitere Besitzer waren die adeligen Familien Kuefstein und Lassberg. 1926 erwarb Eleonore Wallner Schloss Lasseregg. Bis heute ist das Schloss, das in den letzten Jahren renoviert wurde, im Privatbesitz der Familie Wallner.

Quellen

47.7315913.060782Koordinaten: 47° 43′ 54″ N, 13° 3′ 39″ O