Schloss Litzlberg

Schloss Litzlberg

Das Schloss Litzlberg befindet sich auf einer kleinen Insel im Attersee in der Marktgemeinde Seewalchen am Attersee.

Der Name lautete ursprünglich Lützelburg und bedeutete kleine Burg (zu lützel vgl. engl. little = klein). Abbildungen aus dem 17. Jh. zeigen eine stattliche Anlage. 1664 kaufte Elias von Seeau vom kaiserlichen Forstmeister Christoph Staindl das Schlösschen auf der 6000 m² großen Insel.

Gegen Ende des 19. Jh. verfiel das Schlösschen schließlich zur Gänze. Der Neubau im Stile des Historismus stammt aus der Zeit um 1900. Der Steg zur Insel wurde 1917 errichtet. Insel und Schloss sind in Privatbesitz der Familie Leitl und nicht öffentlich zugänglich.

Weblinks

 Commons: Schloss Litzlberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

47.93286111111113.558361111111Koordinaten: 47° 55′ 58″ N, 13° 33′ 30″ O