Schloss Reinthal

Schloss Reinthal

Das Schloss Reint(h)al liegt auf dem Gebiet der Gemeinde Hart bei Graz im Bezirk Graz-Umgebung in der Steiermark.

Geschichte und Gestaltung

Das Schloss diente im Mittelalter als Wirtschaftshof des Stiftes Rein. Ab dem 16. Jahrhundert führte man es als Edelssitz. Nach oftmaligem Besitzerwechsel befindet sich das Anwesen seit 1967 im Eigentum der Stadtgemeinde Graz.

Die geschlossene Vierflügelanlage mit quadratischem Innenhof hat ihre ältesten Bauteile im unterkellerten Südtrakt. Die Pfeilerarkaden wurden im Lauf der Zeit vermauert; bei einem Stich von Georg Matthäus Vischer sichtbarer runder Eckturm ist nicht mehr vorhanden. Im 19. Jahrhundert fügte man an den Baukörper einen quadratischen Eckturm an, in dessen Obergeschoss einen Kapelle eingerichtet wurde.

Literatur

 Commons: Schloss Reinthal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  •  Kurt Woisetschläger, Peter Krenn: DEHIO Steiermark (ohne Graz). Schroll, Wien 1982, ISBN 3-7031-0532-1, S. 399.

47.05853915.504471Koordinaten: 47° 3′ 31″ N, 15° 30′ 16″ O