Schloss Slatiňany

Schloss Slatiňany

Das Schloss Slatiňany (deutsch Slatinian) befindet sich in Slatiňany im Okres Chrudim, Tschechien.

Geschichte

Die ursprüngliche mittelalterliche Feste wurde ab 1580 durch den Baumeister Ulrico Aostalli zu einem Renaissance-Schloss umgebaut, das Mitte des 18. Jahrhunderts unter Johann Adam von Auersperg restauriert wurde. Anfang des 19. Jahrhunderts wurde das Schloss im Stil des Klassizismus umgebaut. Ende des 19. Jahrhunderts erfolgte eine Veränderung im Stil der Neugotik.

Im Schloss befindet sich eine Ausstellung mit Kunst- und Gebrauchsgegenständen aus der Pferdezucht. Zu sehen sind Bilder, Plastiken, Porzellan u. a. mit Pferdemotiven. Darunter befinden sich Bilder von Josef Mánes, J. Hamilton, Diego Rodríguez de Silva y Velázquez sowie Plastiken von Adriaen de Vries und Josef Václav Myslbek.

Weblinks

49.91916388888915.811033333333Koordinaten: 49° 55′ 9″ N, 15° 48′ 39,7″ O