Schuld sind nur die Frauen

Icon tools.svg Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Film und Fernsehen unter Angabe von Verbesserungsvorschlägen eingetragen. Beteilige Dich an der Verbesserung dieses Artikels, und entferne diesen Baustein sowie den Eintrag zum Artikel hier, wenn Du der Meinung bist, dass die angegebenen Mängel behoben wurden.

Vorlage:QS-FF/Kein Datum angegeben

Filmdaten
Originaltitel Schuld sind nur die Frauen
Produktionsland Deutschland, Österreich
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1981
Länge ca. 90 Minuten
Stab
Musik Heinz Gietz
Kamera Michael Faust, Helmut Rathke
Schnitt Helga Olschewski
Besetzung

in weiteren Rollen:

Schuld sind nur die Frauen ist eine deutsch/österreichische Filmkomödie aus dem Jahre 1981.

Handlung

Der Film spielt in Südfrankreich, wo Philipe Bernard als Parfümvertreter wenig erfolgreich mit seiner „Ente“ unterwegs ist. Das missfällt seinem Chef. Philipe überzeugt daraufhin seine Kundinnen mit viel Charme nicht nur von den Qualitäten seiner Duftstoffe und Cremes, um sein Auftragsbuch zu füllen – mit Erfolg. Schließlich ist er jedoch außer mit seiner Désirée noch mit drei seiner Kundinnen verheiratet und so muss er nach Südamerika fliehen. Kommissar Lafitte ist ihm auf der Spur.

Weblinks