Sender Hallein-Zinkenkogel

Sender Hallein-Zinkenkogel
HALLEIN

[[Vorlage:Bilderwunsch/code!/O:Berg Zinkenkogel bei Hallein!/C:47.649186,13.088853!/D:Sender Hallein-Zinkenkogel!/|BW]]

Basisdaten
Ort: Berg Zinkenkogel bei Hallein
Bundesland: Salzburg
Staat: Österreich
Höhenlage: 1300 m ü. A.
Verwendung: Rundfunksender
Zugänglichkeit: Sendemast öffentlich nicht zugänglich
Besitzer: Österreichische Rundfunksender GmbH
Daten des Mastes
Daten der Sendeanlage
Wellenbereich: UKW-Sender
Rundfunk: UKW-Rundfunk
Sendetyp: DVB-T
Positionskarte
Sender Hallein-Zinkenkogel (Österreich)
Sender Hallein-Zinkenkogel
Sender Hallein-Zinkenkogel
47.64918613.088853Koordinaten: 47° 38′ 57,1″ N, 13° 5′ 19,9″ O

Auf dem Zinkenkogel bei Hallein steht ein Sendemast der ORS. Er dient als Füllsender für Rundfunkprogramme in der südlichen Stadt Salzburg, dem südlichen Flachgau und dem nördlichen Tennengau. Er wurde deshalb gebaut, weil die Reichweite des Gaisbergs aufgrund der geographischen Lage und der Strahlungsrichtung des Senders für die genannten Gebiete unzureichend war. Er gilt auch als Füllsender für das östliche Berchtesgadener Land, genauer die Gemeinde Marktschellenberg und den Obersalzberg. Der Sender hat eben wegen seiner exponierten Lage ein recht großes Umfeld, das in der Ferne sogar den Hausruck erreicht.

Die Radiofrequenzen des Zinkenkogels

Name des Radioprogramms Frequenz Strahlungsleistung RDS PS
Ö1 97,7 MHz 0,1 kW OE___1
Radio Salzburg 95,6 MHz 0,1 kW RADIO_S
Ö3 88,6 MHz 0,3 kW HITRADIO*OE_3
Krone Hit Radio 104,2 MHz 0,5 kW KRONEHIT

Die Fernsehkänale[1] des Zinkenkogels

Kanal Frequenz 
(MHz)
Programm ERP
(kW)
Sendediagramm
rund (ND)/
gerichtet (D)
Polarisation
horizontal (H)/
vertikal (V)
44 655,25 ATV 1 H
48 687,25 Das Erste (BR) 0,1 D H
50 703,25 ORF 2 Salzburg 1 H
64 815,25 ORF 1 1 H

Zeitpunkt der DVB-T Abschaltung 15. September 2009 Seit 25. August 2009 wird auf Kanal 32 H das DVB-T ORS-Bouquet A Salzburg/Oberösterreich gesendet.

Einzelnachweise

  1. Senderliste Salzburg des ORS (PDF)