Silberpfennig (Berg)

Silberpfennig
Der breite Rücken des Silberpfennigs (rechts im Bild); Aufnahmestandpunkt ist knapp südlich der Bockhartscharte

Der breite Rücken des Silberpfennigs (rechts im Bild); Aufnahmestandpunkt ist knapp südlich der Bockhartscharte

Höhe 2600 m ü. A.
Lage Salzburg, Österreich
Gebirge Goldberggruppe
Geographische Lage 47° 5.3499999999999′ 21″ N, 13° 2.4833333333333′ 29″ O47.08916666666713.0413888888892600Koordinaten: 47° 5.3499999999999′ 21″ N, 13° 2.4833333333333′ 29″ O
Silberpfennig (Berg) (Land Salzburg)
Silberpfennig (Berg)
Gestein Kalkglimmerschiefer [1]
Normalweg aus der Bockhartscharte über den Südgrat

Der Silberpfennig ist ein rund 5,5 km westlich von Böckstein befindlicher 2.600 Meter hoher, markanter Gipfel in der Goldberggruppe Hohe Tauern, der seinen Namen nach dem früheren Silberbergbau hat. Sein Steilabbruch zum Gasteinertal heißt „Lange Wand“.

Einzelnachweise

  1. Anton Ernst Lafenthaler: Geologie/Gasteinertal: Gesteinsformation - Silberpfennig. Anton Ernst Lafenthaler, 5. August 2007, abgerufen am 14. Oktober 2012.