Sophia Ganahl

Sophia Ganahl (* 18. September 1995 in Bludenz) ist eine österreichische Snowboarderin im Austrian Snowboard Cross Team.[1]

Inhaltsverzeichnis

Werdegang

2011 startete Sophia Ganahl im Februar in Saalbach bei ihrem ersten FIS-Rennen, wo sie auf Anhieb den zweiten Rang belegte und im März wurde sie Österreichische Vizemeisterin Snowboardcross hinter der Wienerin Maria Ramberger.[2]

Im Februar 2012 feierte die Montafonerin ihren ersten Sieg bei einem FIS-Snowboardcross-Rennen.[3]

Sophia Ganahl besucht das Skigymnasium Stams und lebt heute in Bartholomäberg.

Sportliche Erfolge

FIS-Rennen

Diese Rennen sind vom Internationalen Skiverband (FIS) veranstaltete Snowboard-Wettbewerbe, die keiner Rennserie angehören:

Datum/Jahr Platzierung Wettbewerb Austragungsort Disziplin Bemerkung
2012-02-05 1. Rang FIS-Rennen OsterreichÖsterreich Hohenems Snowboardcross
2012-01-14 11. Rang FIS-Rennen SchweizSchweiz Sedrun Snowboardcross als beste Österreicherin [4][5]
2011-02-11 2. Rang FIS-Rennen OsterreichÖsterreich Saalbach-Hinterglemm Snowboardcross erster internationaler Start bei der Saalbacher SBX Trophy 2011 [6]

Staatsmeisterschaften

Datum/Jahr Platzierung Wettbewerb Austragungsort Disziplin Bemerkung
2011-03-06 2. Rang National Championships OsterreichÖsterreich Kühtai Snowboardcross Österreichische Vizemeisterin

Weblinks

Einzelnachweise

  1. ÖSV-Porträt, Sophia GANAHL
  2. Österreichische Meisterschaft in Snowboardcross (6. März 2011)
  3. Erster Rennsieg für Sophia Ganahl (5. Februar 2012)
  4. Sophia Ganahl in Sedrun Elfte
  5. Sophia Ganahl gab Talentprobe ab (17. Januar 2012)
  6. Ergebnisse Saalbacher SBX Trophy 2011