Sportwoche

Dieser Artikel erläutert die Zeitschrift, zur schulischen Veranstaltung siehe Schulsport.

Das Magazin Sportwoche ist eine seit dem 8. Februar 1999[1] erscheinende österreichische Sportzeitschrift. Sie erscheint jeden Dienstag und kostet 1,80 Euro. Sie ist die größte Sportzeitschrift Österreichs, erscheint im Sportmagazin Verlag, einem Konzernunternehmen der Styria Media Group, und bietet ein umfassendes Angebot von Beiträgen zu nahezu allen populären und bekannten Sportarten, Kommentaren und Interviews. Außerdem gibt es in jeder Ausgabe einen 1-3 Seiten langen Teil über Autos. Bisher erschien auch sechs Mal ein zusätzlicher Wettguide, in dem unter anderem über Quoten von Wettanbietern für verschiedene Sportereignisse, Neuigkeiten aus der Wettbranche und verschiedene Wettfirmen berichtet wurde.

Redaktion und Geschäftsführung

Geschäftsführer der Sportwoche sind Christoph Loidl und Christian Burgstaller. Die Chefredakteure sind Gerald Enzinger (Motorsport, Fußball) und Manfred Behr (Ski Alpin Herren, Olympische Spiele, Doping), die Fußballredaktion besteht aus Toni Huemer, Tom Hofer, Markus Geisler, Christoph König, Willi Jelen und Alex Klein. Weitere Redakteure sind Thomas Haider (Tennis, Rad, Ski Alpin Damen), Sven Haidinger (Motorsport), Markus Krautberger (Korrespondent Westösterreich), Stefan Schnittka (Eishockey, Handball, Basketball, Golf, US-Sport) und Fabian Steiner (Auto). Zuständig für Anzeigen in der Sportwoche ist Mathias Schneider.

Einzelnachweise

  1. styria.com, abgefragt am 18. August 2009

Weblinks