Staatspreis für Kinderlyrik

Der österreichische Staatspreis für Kinderlyrik ist eine internationale Auszeichnung für deutschsprachige Kinderlyrik, die zur Gruppe der Staatspreise der Republik Österreich gehört.

Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen und ist mit 7.300 Euro dotiert.

Preisträger

Einzelnachweise

  1. Morak: Österreichischer Staatspreis für Kinderlyrik 2001 an Georg Bydlinski und Gerald Jatzek 4. Dezember 2001
  2. Laudatio von Renate Welsh 10. Dezember 2001