Starzeljoch

xBWx

Starzeljoch
Westen Osten
Passhöhe 1868 m ü. A.
Bundesland Vorarlberg, Österreich
Wasserscheide Bregenzer AchRhein Turabach → IllerDonau
Talorte Schoppernau Mittelberg
Ausbau Saumpfad
Gebirge Bregenzer Wald
Karte
Starzeljoch (Österreich)
Starzeljoch
x
Koordinaten 47° 19′ 9″ N, 10° 4′ 58″ O47.31916666666710.0827777777781868Koordinaten: 47° 19′ 9″ N, 10° 4′ 58″ O

Das 1868 m hohe Starzeljoch verbindet das Tal der Bregenzer Ach mit dem Kleinwalsertal. Auf einem viel begangenen Wanderweg kann man den Pass überqueren.

Geschichte

Über den Pass führte noch Mitte des 19. Jahrhunderts ein ausgebauter und viel begangener Saumweg. Mangels weiteren Ausbaus verfiel er später. Der heutige Wanderweg nutzt zu großen Teilen diesen alten Saumweg.

Um das Kleine Walsertal, das zu Österreich gehört, mit dem Starzeljoch durch eine Straße zu verbinden, wurden immer wieder Projekte aufgeworfen, das Starzeljoch mit einem Scheiteltunnel zu unterqueren. Dieses Projekt gehört zu dem größeren Projekt einer „Vorarlberger Transversalen“, die einmal das Kleine Walsertal über das Faschinajoch mit den Montafon und eines Tages auch mit dem bündnerischen Prättigau verbinden soll.[1]

Quellen

  1.  Steffan Bruns: Alpenpässe. Die Pässe beiderseits der Brenner-Route. 1, L. Staackmann Verlag KG, München 2010, ISBN 978-3-88675-256-0, S. 28.