Susanne Baus

Susanne Baus

Susanne Baus (* 1965 in Kiel, Deutschland) ist die erste Evangelische Militärpfarrerin beim österreichischen Bundesheer (Militärkommando Burgenland, Österreich).

An der Christian-Albrechts-Universität in Kiel und der kirchlichen Hochschule in Bethe/Bielefeld studierte sie Theologie. Im Anschluss an einen Studienaufenthalt in Paris hatte sie von 1994 bis 1995 an der dortigen deutschen evangelisch-lutherischen Kirche die Stelle einer Vikarin inne.

Ihre weitere kirchliche Tätigkeit führte sie wieder nach Deutschland und nach Österreich, wo sie 1999 Pfarrerin in Voitsberg in der Steiermark wurde.

Mit dem Antritt ihres Dienstes als evangelische Militärpfarrerin am 1. Oktober 2003 beim Militärkommando Burgenland (Eisenstadt, Martinkaserne) wurde Militärkurat Magister Susanne Baus die erste Militärseelsorgerin des Bundesheeres.

Ihr Zuständigkeitsbereich erstreckt sich über das gesamte Burgenland, die dort stationierten Soldaten des Assistenzeinsatzes zur Grenzsicherung sowie Auslandseinsätze des Bundesheeres.

Weblinks