TIWAG-Netz AG

Die TIWAG-Netz AG (TNE) ist der größte Verteilernetzbetreiber für elektrischen Strom in Tirol. Sie ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG und hat ihren Hauptsitz in Thaur. Weitere regionale Stützpunkte sind über Tirol verteilt.

Mit rund 520 Mitarbeitern, über 11.000 km Leitungslänge (davon 278 km 380 kV- und 220 kV-Leitungen), 45 Umspannwerken und über 4.000 Transformatorstationen versorgt TNE über 213.000 Entnahmepunkte die Bevölkerung und Wirtschaft sowie einen Großteil der Elektrizitätsunternehmen in Tirol mit elektrischer Energie.

Aufgaben

TNE gewährleistet den Betrieb, die Wartung und den Ausbau des Stromnetzes in Tirol. Neben der Bereitstellung ausreichender Netzkapazitäten ist das Stromnetz auch zur Aufnahme von Einspeisungen aus erneuerbaren Energieträgern (im Wesentlichen Wasserkraft, Photovoltaik) laufend auszubauen und sind neue Technologien (sogenannte intelligente Zähler („smart meters“), Elektromobilität etc.) in den Netzbetrieb zu integrieren.

Für die Inanspruchnahme des Stromnetzes von TNE sowie der damit zusammenhängenden Nebenleistungen werden von der Regulierungsbehörde „angemessene Systemnutzungsentgelte“ verordnet (§ 48 ElWOG 2010, § 51 ElWOG 2010).

Weblinks