Tariq Farooq

Tariq Farooq (* 12. Mai 1954 in Pakistan) ist ein österreichischer Badmintonspieler. Vor seiner Sport-Karriere studierte er Botanik, Chemie, Englisch sowie Zoologie an der Universität in Punjab und schloss dort 1981 die Sportausbildung als Badminton-Trainer an der Universität ab.

Inhaltsverzeichnis

Sportliche Karriere

Seiner ersten internationalen Erfolg feierte Farooq 1977 als Sieger des Herreneinzels der Portugal International. Nach einer längeren Durststrecke meldete er sich 1984 mit dem Sieg bei den Malta International zurück. In der gleichen Saison gewann er auch die Internationalen Meisterschaften von Belgien und schaffte die Qualifikation für die WM in Calgary. Dort schied er jedoch gegen den späteren Viertelfinalisten Prakash Padukone in der ersten Runde aus. Zwei Jahre später wurde er mit 33 Jahren österreichischer Staatsmeister. Bei den Tschechoslowakischen Internationalen Meisterschaften, wo er regelmäßiger Teilnehmer war, belegte er 1989 den dritten Platz. 1992 gelang ihm mit den BC Feibra Linz der Gewinn des Europapokals.

Bei den Senioren-Europameisterschaften gewann er 1995, 1997 und 1999 jeweils Silber hinter Claus Andersen. Zu Gold reichte es erstmals bei den Senioren-Weltmeisterschaften 2003.

Nach 2005 war er als Nationaltrainer in Pakistan, der Türkei und Katar tätig. Nach seiner Rückkehr nach Österreich trainierte er die Bundesliga-Mannschaft des BSC 70 Linz sowie die Jugendmannschaft des gleichen Vereins.

Sportliche Erfolge

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1977 Portugal International Herreneinzel 1 Tariq Farooq
1984 Malta International Herreneinzel 1 Tariq Farooq
1984/1985 Belgium International Herreneinzel 1 Tariq Farooq
1985 Badminton-Weltmeisterschaft Herreneinzel 1. Runde Tariq Farooq
1987 Österreich: Einzelmeisterschaft Herreneinzel 1 Tariq Farooq
1989 Tschechoslowakische Internationale Meisterschaften Herreneinzel 3 Tariq Farooq
1992 Europapokal Mannschaft 1 BC Feibra Linz
1995 Senioren-Europameisterschaft 40+ Herreneinzel 2 Tariq Farooq
1997 Senioren-Europameisterschaft 40+ Herreneinzel 2 Tariq Farooq
1999 Senioren-Europameisterschaft 40+ Herreneinzel 2 Tariq Farooq
2001 Senioren-Europameisterschaft 45+ Herreneinzel 1 Tariq Farooq
2002 Senioren-Europameisterschaft 45+ Herreneinzel 3 Tariq Farooq
2002 World Masters Games 2002 der IMGA 45+ [1] Herreneinzel 1 Tariq Farooq
2003 Senioren-Weltmeisterschaft 45+ Herreneinzel 1 Tariq Farooq
2004 Senioren-Europameisterschaft 45+ Herreneinzel 3 Tariq Farooq

Einzelnachweise

  1. http://www.sportingpulse.com/assoc_page.cgi?c=0-938-0-0-0&a=RESULTS&rP=2 Resultate der World Masters Games 2002 (Melbourne) in Badminton

Weblinks