Teatro – Musiktheater für junges Publikum

Teatro ist eine freie Theatergruppe mit Sitz in Wien und Niederösterreich.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

1999 als kleine Kulturinitiative auf einem Bauernhof im südlichen Niederösterreich gegründet, präsentiert teatro heute seine Produktionen auf Bühnen in Wien und Niederösterreich. Charakteristisch für teatro ist die Zusammensetzung des Ensembles: Bis zu 40 Kinder, Jugendliche, erwachsene Laien und professionelle Schauspieler und Sänger bringen die Musicals gemeinsam auf der Bühne.

Neben einer großen Uraufführung im Sommer, für die jedes Jahr ein Musical nach Stoffen aus Märchen bzw. Kinderliteratur komponiert und inszeniert wird, veranstaltet teatro viermal jährlich Musicalworkshops in Schönau an der Triesting und bildet in den beiden ganzjährig laufenden Musicalkursen m.a.t. (musical academy teatro) sowie m.a.b. (musical academy brigittenau) mit jährlichen öffentlichen Abschlussaufführungen Kinder und Jugendliche in den Bereichen Schauspiel, Tanz und Gesang aus.

Weiters arbeitet teatro auch mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen und realisiert regelmäßig Theaterproduktionen in Kooperation mit Schulen.

Leitung

  • Gründer von teatro und künstlerischer Leiter ist Norberto Bertassi, Musicaldarsteller und Regisseur
  • Musikalischer Leiter und Komponist der Musicals seit 2008 ist Walter Lochmann, Dirigent, Komponist, Arrangeur und Pianist
  • Choreographie obliegt Kathleen Bauer, Musicaldarstellerin, Choreographin und Fernsehschauspielerin
  • Texte der Uraufführungen seit 2009 stammen von Norbert Holoubek, Schauspieler, Musicaldarsteller und Schriftsteller

Spielorte

Produktionen

Auszeichnungen

Bereits im Jahr 2003 erhielt die Gruppe den Ideenpreis des NÖ Dorf- und Stadterneuerung in der Kategorie von Jugend für Jugend.

Einzelnachweise

  1. Stadthalle: Bilder Konferenz der Tiere
  2. Stadthalle: Bilder Sommernachtstraum
  3. Mödling online
  4. Mödling online
  5. Musikverein: Allegretto-Programmvorschau

Weblinks