Terra Mater

Dieser Artikel beschreibt eine österreichische Filmreihe. Für die gleichnamige Gottheit der mütterlichen Erde in der römischen Mythologie siehe Tellus.
Seriendaten
Originaltitel Terra Mater
Produktionsland OsterreichÖsterreich Österreich
Produktionsjahr(e) seit 2011
Länge 60 Minuten
Ausstrahlungs-
turnus
mittwochs 20:15 Uhr
Genre Dokumentation in Full HD
Produktion Walter Köhler
Erstausstrahlung 06.04.2011 auf ServusTV

Terra Mater (Eigenschreibweise TERRA MATER) ist eine Filmreihe zu den Themen Natur, Wissenschaft und Geschichte. Sie wird seit dem 6. April 2011 auf dem Red-Bull-Sender ServusTV gezeigt. Verantwortlich für die Dokumentationsreihe ist der bisherige Chef der ORF-Serie Universum, Walter Köhler, der im Herbst 2010 den öffentlich-rechtlichen Sender verließ und mit seinem Team die Produktionsfirma TERRA MATER Factual Studios gründete. [1]

Geschichte

Den Auftakt machte, als Erstausstrahlung im deutschsprachigen Raum, die achtteilige BBC-Serie „Human Planet – Planet der Menschen“. Mit den Mitteln des Naturfilms zeigte Regisseur Brian Leith die Lebensrealität der Menschen.[2]

Trivia

Passend zur Serie Terra Mater ist ein gleichnamiges Magazin erhältlich. Das Magazin erschien erstmals als Juni-Ausgabe im Mai 2012 und wird von der Red Bull Media House GmbH herausgegeben. Das Heft erscheint vierteljährlich und ist auch in einem Spezial-Abo mit DVDs erhältlich. [3]

Einzelnachweise

  1. http://derstandard.at/1297821915102/Dokus-Terra-Mater-startet-in-Servus-TV
  2. http://www.servustv.biz/der-sender/news/news-detail/datum/2011/02/15/neustart-terra-mater.html
  3. http://www.terramatermagazin.com/home/