Theatersommer Haag

Der Theatersommer Haag ist eine Open Air Veranstaltung am Hauptplatz der Stadt Haag (Niederösterreich).

Der Theatersommer ist Teil des Theaterfests Niederösterreich. Seit dem Jahr 2000 wird der Theatersommer in den Sommermonaten Juli und August jährlich von etwa 14.500 Theaterinteressierten besucht.

Inhaltsverzeichnis

Entstehungsgeschichte

Der Theatersommer Haag wurde erstmals im Sommer 2000 in der niederösterreichischen Stadt Haag von einem engagierten jungen Team unter der Federführung von Kurt Reitzinger, Elke M. Hinterholzer und Serge Falck realisiert. Die Trägerorganisation ist die HaagKultur GmbH. Nachdem sich Elke M. Hinterholzer und Serge Falck vom Theatersommer zurückzogen, übernahm Adi Hirschal 2003 die Intendanz. Seit 2009 hat Gregor Bloéb die künstlerische Leitung inne.

Das Programm

Die Tribüne

Die Tribüne wurde von der Architektengruppe noncon:form entworfen. Die preisgekrönte Konstruktion dieses Theaterbauwerkes wurde 2003 im Zuge der internationalen Theaterarchitektur-Ausstellung (Pinakothek der Moderne) als eine der 40 bedeutendsten und experimentellsten Theaterbauwerke der Welt - von der Antike bis zur Gegenwart – ausgestellt.

Weblinks