Theodor-Körner-Hütte

p1BW

Theodor-Körner-Hütte
OeAV-Hütte Kategorie I
Lage Gosaukamm Westseite; Annaberg-Lungötz/Tennengau/land Salzburg; Talort: Annaberg im Lammertal
Gebirgsgruppe Dachsteingebirge
Regionen Lammertal–Dachstein West
Geographische Lage 47° 30′ 19″ N, 13° 28′ 41″ O47.50527777777813.4780555555561466Koordinaten: 47° 30′ 19″ N, 13° 28′ 41″ O
Höhenlage 1466 m ü. A.
Theodor-Körner-Hütte (Land Salzburg)
Theodor-Körner-Hütte
Besitzer Akad. Sektion in Wien
Hüttentyp Hütte
Übliche Öffnungszeiten Anfang Juni bis Mitte Oktober
Beherbergung 6 Betten, 34 Lager
Hüttenverzeichnis OeAV DAV

Die Theodor-Körner-Hütte ist eine Alpenvereinshütte des OeAV in 1.466 Meter Höhe nahe der Stuhlalm auf der Westseite des Gosaukammes. Somit befindet sich die kleine Schutzhütte im westlichen Teil des Dachsteingebirges hoch über Annaberg-Lungötz im Bundesland Salzburg. Aufgrund der leichten Erreichbarkeit ist es ein beliebtes Ziel von Wanderern und Tagesgästen, aber auch ein wichtiger Stützpunkt für Bergsteiger, die von hier aus größere Touren auf die Gipfel des Gosaukammes unternehmen können. Im Winter bietet die Umgebung gute Möglichkeiten für extreme Skitouren, allerdings ist die Hütte dann geschlossen und es steht auch kein Winterraum zur Verfügung. Die Hütte ist nach dem Dichter Theodor Körner benannt, von dem auch ein zeitgenössisches Porträt in der Hütte hängt.

Inhaltsverzeichnis

Zugänge

  • Vom Pommerbauer (980 m, Parkplatz) über den Hüttenweg, leicht, Gehzeit: 1½ Stunden
  • Von Annaberg-Lungötz (780 m) über Dolomitenhof, Pommergut und Hüttenweg, leicht, Gehzeit: 2¾ Stunden
  • Von Mauerreith (1.170 m, Parkplatz) über Forstweg, Lochalmgraben, nicht markierter Weg, Gehzeit: 1½ Stunden
  • Vom Vorderen Gosausee (930 m) über die Gablonzer Hütte (bis dort auch mit Seilbahn), Gehzeit: 3½ Stunden

Übergänge

  • Stuhlalm (1.450 m), nächstgelegene (private) Nachbarhütte, Gehzeit: 5 Minuten
  • Gablonzer Hütte (1.550 m) über den Austria-Höhenweg, leicht, Gehzeit: 1¾ Stunden
  • Hofpürglhütte (1.705 m) über den Austria-Höhenweg und das Stuhljoch, mittel, Gehzeit: 3½ Stunden

Gipfelbesteigungen

  • Mandlkogel (2.274 m) über Südwestflanke, markiert und teilweise gesichert, nur für Geübte, Gehzeit: 2½ Stunden
  • Angerstein (2.100 m) über Südwestflanke, markiert und teilweise gesichert, nur für Geübte, Gehzeit: 2 Stunden
  • Strichkogel (2.035 m) über Sulzkar, markiert und nur am letzten Stück ausgesetzt, nur für Geübte, Gehzeit: 2 Stunden
  • Großer Donnerkogel (2.054 m) über Strichkogelscharte und Steinriesenkogel, nur für Geübte, Gehzeit: 2¾ Stunden

Weblinks