Thomas Auer (Eishockeyspieler)

4center OsterreichÖsterreich Thomas Auer Eishockeyspieler
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 5. November 1982
Geburtsort Hohenems, Österreich
Größe 180 cm
Gewicht 86 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Stürmer
Nummer #67
Schusshand Rechts
Spielerkarriere
bis 2003 EHC Lustenau
2003–2004 EC Supergau Feldkirch
2004–2006 EC Red Bull Salzburg
2006–2007 HC Innsbruck
seit 2007 EC Dornbirn

Thomas Auer (* 5. November 1982 in Hohenems) ist ein österreichischer Eishockeyspieler, der seit 2007 beim EC Dornbirn in der österreichischen Nationalliga spielt.

Inhaltsverzeichnis

Karriere

Thomas Auer begann seine Karriere als Eishockeyspieler beim EHC Lustenau, für den er in der Saison 1999/2000 sein Debüt in der Österreichischen Eishockey-Liga gab, wobei er in seinem Rookiejahr in 22 Spielen sechs Scorerpunkte erzielte.

Nach vier Jahren in der Profimannschaft des EHC Lustenau, verließ er diesen nach dessen freiwilligem Rückzug in die zweitklassige Nationalliga im Sommer 2003 und unterschrieb beim Erstligisten EC Supergau Feldkirch, den er jedoch nach nur einem Jahr wieder verließ. Von 2004 bis 2006 stand der Angreifer beim EC Red Bull Salzburg, sowie in der Saison 2006/07 beim HC Innsbruck jeweils in der höchsten österreichischen Liga unter Vertrag. Anschließend wurde er vom EC Dornbirn aus der Nationalliga verpflichtet, deren Meister er mit seiner Mannschaft in der Saison 2007/08 wurde und für den er seither spielt.

International

Für Österreich nahm Auer an der U18-Junioren-B-Weltmeisterschaft 2000 sowie den U20-Junioren-B-Weltmeisterschaften 2001 und 2002 teil.

Erfolge und Auszeichnungen

Weblinks