Thomas M. Held

Thomas Maximilian Held (* 3. März 1972 in Köln) ist ein deutsch-österreichischer Schauspieler.

Held absolvierte unter anderem eine Ausbildung an der Schauspielschule des Theater der Keller in Köln. Thomas Held wohnte in der Steiermark (Österreich) Er wirkte bereits in mehreren Film- und Fernsehproduktionen sowie Kinoproduktionen und Theaterstücken mit. Unter anderem war Thomas M. Held in den Film-/Fernsehproduktionen Die Wache, Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei, Alles außer Sex und Sechserpack zu sehen. Mittlerweile wohnt er in Essen. Von 2010 bis 2011 spielte er in der Telenovela Lena – Liebe meines Lebens die Rolle des Tom Lorenz.

Wirkt gemeinsam mit Markus Klauk, Daniel Sempf und Christine Reinhardt im Hörtheater Marburg Die Hörtheatrale mit. Dort werden Live-Hörspiele produziert.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie (Auswahl)

Film

Fernsehen

Kino

  • 1998: Late Show
  • 2003: Bloodbound
  • 2004: Shit Happens
  • 2005: Buonanotte Topolino
  • 2007: Miracle at St. Anna

Theater

  • 2008: Buddenbrooks (Marburg)
  • 2011: Die Hörtheatrale: Dracula (Marburg)
  • 2011: Das Phantom der Oper (Marburg)

Sonstiges

  • 2006: Der Superheld (Teaser)
  • 2010: Auf die Größe kommt es an
  • 2010: Kein Sex ist auch keine Lösung (Hörbücher)

Weblinks